4 Maria rettet die Vorhaut

4.1 Membrane vergraben. V. A. Müller:

Selten hat eine Frau eine solche Anziehungskraft und einen solchen Einfluss auf die Theologenwelt ausgeübt, wie Brigitta von Schweden, die 1391 von Bonifaz IX. heilig gesprochen wurde ...Noch im XVIII. Jahrhundert schreibt der Prälat Marangoni:

„Die Offenbarungen der hl. Brigitta gehören zu den sichersten, die in der Kirche Gottes erfolgt sind ..."

In diesen Offenbarungen erzählt die Heilige, wie Maria ihr erschien.

„Maria sprach zu mir: Als mein Sohn beschnitten wurde, bewahrte ich diese Membrane mit der größten Ehre auf. Wie hätte ich sie der Erde übergeben können, sie, die von mir ohne Sünde gezeugt worden war. Als die Zeit meiner Abberufung von dieser Erde herannahte, übergab ich sie dem heiligen Johannes, meinem Beschützer ... Als die Bosheit und die Perfidie zunahmen, versteckten die Gläubigen diese Dinge an einem reinen Ort unter der Erde, bis der Engel Gottes sie den Freunden Gottes offenbarte."

(Revelationum S. Brigittae. Ed. Romana 1628. Tom 11, lib. VI, cap. 112)

4.2 Mit dem Munde geprüft. V. A. Müller:

Agnes Blannbekin starb in Wien 1315. Ihre „Offenbarungen" hat der Benediktiner B. Pez in Wien 1731 herausgegeben ... Kapitel XXXVII dieser von ihrem geistlichen Berater aufgezeichneten Offenbarungen ist betitelt „Vom Praeputium des Herrn" und lautet (Seite 38):

„Diese Person pflegte fast von Jugend auf immer am Feste der Beschneidung innig aus großem Herz-Mitleid den Blutverlust zu beweinen, den Christus so früh zu erleiden sich herabließ ... So fing sie an, darüber nachzudenken, wo das Praeputium sei. Und siehe da! Bald fühlte sie auf der Zunge ein kleines Häutchen, gleich dem Häutchen eines Eies, voller übergroßer Süßigkeit, und sie schluckte es hinunter. Kaum hatte sie es hinuntergeschluckt, da fühlte sie schon wiederum das Häutchen und sie schluckte es nochmals hinunter. Und so machte sie es wohl hundertmal ... Und es wurde ihr offenbart, dass das Praeputium mit dem Herrn am Auferstehungstage auferstanden ist. So groß war die Süßigkeit beim Herunterschlucken dieses Häutchens, dass sie in allen Gliedern und in allen Muskeln der Glieder eine süße Umwandlung fühlte ..."

Kommentar des Beichtvaters:

„Ich aber war überaus getröstet darüber, dass der Herr sich so den Menschen offenbaren wollte, und brannte sehr, weiter zu hören."

© Studiengruppe RDW

Zurück
Siehe auch bewziehungsweise